Mit einem Tipp
die Möglichkeiten
von Bildungsapps erleben.

Mit den richtigen Apps nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das iPad im Unterricht bieten kann. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Apps Sie Ihren Lehrplan gestalten können und welche Apps Ihnen das Unterrichten erleichtern.

SCHOOLWORK

Organisieren, Teilen, Verwalten.

Mit der Schoolwork App von Apple haben Sie die ganze Klasse auf Ihrem iPad. Sie können Aufgaben verteilen und einsammeln oder die Fortschritte Ihrer Schüler in verschiedenen Bildungsapps einsehen. Sie sehen, wie jeder Einzelne in der Klasse vorankommt und können so den Unterricht an die individuellen Bedürfnisse ihrer Schüler anpassen. Auch für Ihre Schüler bringt die App Vorteile: Ihre Aufgaben erscheinen automatisch nach Fach und Abgabetermin sortiert auf dem iPad.

CLASSROOM

Die ganze Klasse immer im Blick.

Mit der Classroom App von Apple behalten Sie immer im Blick, was Ihre Schüler gerade auf ihrem iPad oder Mac machen. Sie können alle Bildschirme gleichzeitig verfolgen und einzelne Schüler oder die ganze Klasse zu einer Webseite oder App führen. Außerdem können Sie die iPads steuern, z. B. sperren oder stumm schalten, damit sich die Schüler besser konzentrieren können.

SWIFT PLAYGROUNDS

Die Grundsteine für Coding legen.

Swift Playgrounds ist eine revolutionäre App für iPads, mit der Coden lernen richtig Spaß macht. Für Swift Playgrounds sind keine Vorkenntnisse nötig. Damit eignet sich die App perfekt für alle, die gerade erst anfangen – egal ob 12 Jahre alt oder älter. Die Grundsagen der Programmiersprache werden spielerisch über das Lösen von Rätseln vermittelt. Später warten weitere Herausforderungen für Fortgeschrittene. Somit legen Sie bei Ihren Schülern die Grundsteine für das Verständnis von Coding.

NOTABILITY

Das digitale Schulheft.

Mit Notability haben Ihre Schüler eine leistungsstarke und dennoch wunderbar einfache App zum Erstellen von Notizen. Die Schüler erstellen ihre Arbeitsblätter handschriftlich mit dem Apple Pencil. Mit verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten und dem Einfügen von Bildern können ansprechende Arbeitsblätter und übersichtliche Notizen erstellt werden. Sogar Tonaufnahmen oder Scans von bereits gedruckten Arbeitsblättern sind möglich. Somit haben Sie und ihre Schüler alle Lerninhalte in einer App. Die Textsuche berücksichtigt auch leserliche, handschriftliche Notizen.

Das kostenlose
iPad Lehrerhandbuch

Wie können Sie attraktiven iPad-gestützten Unterricht kompetent und didaktisch wertvoll abhalten? Welche der zahlreichen Funktionen und Apps sollten dabei sinnvoll zum Einsatz kommen? Auf diese und viele weitere Fragen gibt es in unserem EDUXPERT Lehrerhandbuch antworten.

Aus dem Inhalt

  • Standard-Apps
Das iPad wird mit vorinstallierten Apps geliefert (z. B. Pages, Keynote). Sie lernen diese kennen und können dann entscheiden, welche Sie in Ihrem Unterricht einsetzen wollen.
  • Apps für den Unterricht
In diesem Buch finden Sie Empfehlungen und Erklärungen zu über 100 Apps, die sich bereits in vielen Schulen etabliert haben.
  • iPad-Bedienung
Alles, was Sie wissen müssen, wird in Form von Filmen praxisnah und zum sofortigen Ausprobieren erklärt.