REFERENZEN

Gymnasium Schloss Overhagen

Das Gymnasium Schloss Overhagen liegt im gleichnamigen Stadtteil der Stadt Lippstadt in Nordrhein-Westfalen. Die Schule in freier Trägerschaft ist zweizügig, hat 488 SchülerInnen und 35 Lehrkräfte. Als familiäres Gymnasium setzt die Schule neben einem engen Vertrauensverhältnis zu den Lernenden und deren Eltern auf den konsequenten Einsatz digitaler Medien, um individuelles und selbstständiges Lernen zu ermöglichen. Zu diesem Zweck wurde EDUXPERT im Jahr 2019 als Partner ausgewählt und die ersten iPad Geräte angeschafft.
  • 1:1 Ausstattung
  • MDM Administration
  • individueller Online Shop für Eltern
  • Schulungen für das Kollegium
  • Support Services

Nach der Anschaffung der ersten iPad Devices in 2019 und einigen vor Ort Schulungen, war es Ziel der Schulleitung, die 1 to many Lösung zu einer 1 to 1 Lösung zu entwickeln, um die Vorteile und Mehrwerte von persönlichen Endgeräten nutzen zu können. Die Finanzierbarkeit musste sichergestellt, interne Workflows für den regelmäßigen Einsatz gefunden und eine zentrale Verwaltung der Endgeräte eingeführt werden.

EDUXPERT hat das Gymnasium Schloss Overhagen bei der Umsetzung der 1 to 1 Pläne in allen Bereichen unterstützen können. Aufgrund guter Kommunikation konnte mittels Elternbeteiligung eine tragfähige Finanzierungslösung gefunden werden. Ein individuell eingerichteter Online Shop ermöglichte den Eltern die reibungslose und kostengünstige Beschaffung inklusive Zubehör. Die Geräte werden über MDM verwaltet und vorinstalliert ausgeliefert, ergänzende Inhouse-Fortbildungen komplettieren den EDUXPERT Support.

„Seit 2019 arbeiten wir mit EDUXPERT zusammen. Mittlerweile haben wir unser Ziel einer 1to1 Ausstattung mit elternfinanzierten iPad Devices nahezu erreicht und setzen die Geräte regelmäßig und routiniert im Unterricht ein.

EDUXPERT hat uns bei diesem Prozess sehr geholfen. Besonders zufrieden sind wir mit dem Support und den Inhouse-Schulungen. Die individuell für die Schule eingerichtete Shop-Plattform ermöglicht den Eltern den Kauf der kompatiblen Apple-Produkte mit der entsprechenden Geräteregistrierung. Ohne diese Erleichterung und Unterstützung wäre es  für uns als kleine Schule kaum möglich, die Beschaffung, die Verwaltung und den Betrieb der Geräte sicherzustellen.

Wir sind sehr zufrieden mit den Produkten und Dienstleistungen von EDUXPERT und können sie jeder Schule empfehlen, die digitale Bildung mit dem iPad einführen möchte“

Dr. Benjamin Brinkmann

Lehrer und Koordinator des iPad-Einsatzes am Gymnasium Schloss Overhagen

EDUXPERT wird das Gymnasium Schloss Overhagen weiter durch den Digitalisierungsprozess begleiten, im nächsten Schritt die 1to1 Ausstattung komplettieren und weitere Forbildungsangebote zur Verfügung stellen.

Grund- und Mittelschule Weidenberg

Die Grund- und Mittelschule Weidenberg liegt in Trägerschaft der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg im oberfränkischen Landkreis Bayreuth. Bereits vor der Corona Pandemie, im Frühjahr 2019, nahm die Schule Kontakt mit EduXpert auf, um Informationen über die Möglichkeiten digitaler Nutzung im Unterricht einzuholen. Nach ausführlichen Beratungsgesprächen entschied sich die Schule für den Start in die Digitalisierung und die Beschaffung von zunächst 32 iPads.
  • ausführliche Beratung 
  • aktuell 67 iPads und passendes Zubehör im Fullservice durch EduXpert
  • Einführung von Jamf School als MDM
  • Schulungen für das Kollegium
  • vor Ort Support Services

Bereits deutlich vor der Corona Pandemie hat sich die Grund- und Mittelschule Weidenberg Gedanken über die Möglichkeiten des digitalen Unterrichts gemacht und kam im Frühjahr 2019 mit dem Wunsch nach herstellerunabhängiger, ergebnisoffener Beratung auf EDUXPERT zu. Die Beratung erfolgte ausführlich und vor Ort, im persönlichen Gespräch. Die Schule entschied sich für die Anschaffung von zunächst 32 iPads inklusive Zubehör und EDUXPERT Fullservice.

Die mit Fullservice erworbene Ausstattung lieferte EDUXPERT nach Wunsch der Schule komplett einsatzbereit und administriert die Geräte bis heute über das MDM JAMF School. Fortbildungsangebote für das Kollegium waren eine gute Inspirationsquelle, um eigene Ideen für den Unterricht zu entwickeln. Der Start in den Digitalisierungsprozess lief reibungslos, technische Herausforderungen konnte EDUXPERT vor Ort lösen.

„Unsere Zusammenarbeit begann im Frühjahr 2019, als EDUXPERT an unsere Schule kam, um uns über Möglichkeiten der digitalen Nutzung ergebnisoffen zu informieren. In aller Ruhe und Ausführlichkeit.

Nachdem unser Kollegium sich für zunächst 32 iPads entschieden hatte und wir ein übersichtliches Angebot mit Optionen zu unterschiedlichen Geräteausführungen erhielten, fiel die Entscheidung pro eduXpert, weil uns neben dem Preis das Gesamtpaket am komplettesten erschien.

Diese hohe Qualität und umgehende Erledigung der Dienstleistungen haben wohl dazu geführt, dass viele Einrichtungen auf diese Spezialisten aufmerksam geworden sind. Wir würden wieder zu den eduXperten gehen!“

Jochen Klein, Grund- und Mittelschule Weidenberg

Gemeinsam mit EDUXPERT hat die Grund- und Mittelschule Weidenberg ihren Weg in die Digitalisierung geplant und die ersten Schritte umgesetzt. Mittlerweile sind 67 gemanagte Geräte im Einsatz. Auch für die nächsten Schritte, insbesondere hin zur 1:1 Ausstattung, steht EDUXPERT der Schule als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite.

Video abspielen
„EduXpert ist unser erster Ansprechpartner bei Fragen und Problemen und hilft uns dabei unsere IT-Infrastruktur weiterzuentwickeln. Regelmäßige Fortbildungen und Unterstützung bei der iPad Verwaltung komplettieren unsere hervorragende Zusammenarbeit mit EduXpert, die bereits über 6 Jahre andauert.“
Bergisches Internat, Erkrath, Nordrhein-Westfalen
Video abspielen
„Die größte Herausforderung zu Beginn unserer Digitalisierungsmaßnahmen war die Suche nach geeigneten Geräten mit dem besten Herstellerkonzept. Genauso wichtig war uns die Suche nach einem zuverlässigen Partner, der ein Betreuungskonzept bietet, das für unsere Zwecke geeignet ist. Mit EduXpert haben wir diesen Partner gefunden.“
Marco Fischer
Leiter Amt für IT und Kommunikation, Landkreis Sömmerda, Thüringen
Von Anfang an hat uns EDUXPERT dabei unterstützt, die Digitalisierung unserer Schule zu konzeptionieren und umzusetzen. Für uns war es extrem hilfreich, auf die umfangreichen Erfahrungen unseres Partners zurückzugreifen und von best practices aus anderen Projekten zu profitieren. Durch die kompetente Unterstützung konnten wir eine gut funktionierende IT-Landschaft aufbauen, die über den Einsatz von iPads für Schüler*innen und Lehrer*innen hinausgeht und auch die Administration der Geräte über MDM-Management / Apple School Manager umfasst, das VPP Programm einbindet und Fortbildungsangebote für unser Kollegium beinhaltet. Mit EDUXPERT steht uns seit nunmehr 5 Jahren der optimale Partner zur Seite, der uns sicherlich auch bei weiteren Projekten unterstützen wird.
Ute Kuhn
Vorstand des Deutsch-Französischen Schulvereins der Ecole de Gaulle-Adenauer Bonn
Die Cologne International School ist eine internationale Schule mit einem integrierten Internat und einem durchgehenden Bildungsangebot von der 1. Klasse bis zum Schulabschluss. Gemäß unserem Motto "Live life, love learning" haben wir uns das Ziel gesetzt, bei unseren Schülerinnen und Schülern die Leidenschaft für das Lernen zu wecken sowie den Mut, Verantwortung für eine bessere Zukunft zu übernehmen. Damit Lernende und Lehrende sich auf diese anspruchsvolle Aufgabe voll und ganz fokussieren zu können, haben wir uns dazu entschieden, auf eine zuverlässige, administrationsarme, und letzten Endes auch wertbeständige IT-Infrastruktur zu setzen, die einfach und mit Freude zu handhaben ist und unsere Lernprozesse täglich unterstützt. Sowohl bei operativen Fragen als auch der strategischen Weiterentwicklung ist uns EDUXPERT dabei seit mehreren Jahren ein zuverlässiger Partner.
Katharina Kren
Geschäftsführerin des Schulträgers
Die Große Kreisstadt Erding ist Träger von acht Grund- und Mittelschulen. Es erweist sich für uns als unbezahlbar, mit EduXpert einen kompetenten Partner direkt vor Ort zu haben, welcher uns von der Planung ( Beratung MDM-Management/Apple School Manager/VPP Lizenzen uvm.) bis zur direkten Ausführung ( Einbindung der Geräte/ Ausstattung der Klassenzimmer usw. ) immer zur Seite steht. Unsere EDV-Abteilung konnte durch die Vergabe der MDM Administration an EduXpert deutlich entlastet werden.
Stadt Erding
Es galt den Weg der Digitalisierung zu beschreiten. Schulen mussten ausgestattet werden, Lehrkräfte sollten geschult werden, Systeme implementiert werden und das alles musste nachhaltig unterstützt werden. Der Berg war also groß, den es galt zu besteigen. Schnell war klar, dass an dieser Stelle Prozesse und „Know-How“ ausgelagert werden mussten. Vieles konnte in Eigenregie erbracht und umgesetzt werden. Bei anderen Themen war fachliche Kompetenz nötig. Mit dem EduXpert Team haben wir den passenden Partner gefunden. Mit der ganzheitlichen Beratung konnten wir voll umfassend unser Projekt an mehreren Fronten verwirklichen. Infrastruktur, Systemimplementierung, Ausstattung mit Endgeräten für die Schule und die kompetente Beschaffungsmöglichkeit für Eltern konnten die umfangreiche Digitalisierung festigen. Somit war ein robustes Fundament gelegt. Mittlerweile arbeiten wir schon mehrere Jahre zusammen mit EduXpert und erfreuen uns immer wieder einer guten Kooperation.
Christoph Lunemann
IT-Systemadministrator an dem Amandus-Abendroth-Gymnasium in Cuxhaven
"Die Grund- und Mittelschule Bodenkirchen hat über den Sachaufwandsträger im Zeitraum Juli 2020 bis Mai 2021 bei der Firma EDUXPERT by Agelero insgesamt 2 Klassensätze iPads mit Zubehör, 4 Ladekoffern tabtysync und Ersteinrichtung Jamf School MDM System (Konfiguration des Systems, Hilfestellung beim Anmeldeprozess) sowie 7 Lehrerdienstgeräte erworben. Die Lieferung der einzelnen Posten der Bestellungen erfolgte nach Verfügbarkeit. Anfragen und Nachfragen an Ansprechpartner per Mail und Telefon wurden stets freundlich und zuvorkommend und zeitnah beantwortet. Waren die Ansprechpartner telefonisch nicht direkt erreichbar, wurde zeitnah zurückgerufen, so dass sämtliche Fragen in kurzer Zeit beantwortet wurden. Auch die leider erforderlich gewordenen Gewährleistungsfälle wurden in kurzer Zeit bearbeitet. Besonders hervorzuheben ist die Hilfestellung und Beratung bei der Konfiguration des MDM-Systems sowie der iPads und des Apple TV, die telefonisch und per Videokonferenz erfolgten. Hinzu kamen schriftliche Unterlagen, die unterstützten. Als Schulleitung und Systembetreuerin habe ich mich jederzeit gut beraten und aufgehoben gefühlt, konnte alle Fragen stellen und wurde auch als Apple Neuling gut eingeführt. Terminvereinbarungen waren bei Bedarf kurzfristig und flexibel möglich. Beim Erwerb von Lizenzen wurden wir ebenfalls beraten. Als Schule kann ich die Firma EDUXPERT by Agelero uneingeschränkt weiterempfehlen."
Karin Högl
Schulleitung
„An den Privaten Schulen Pindl in Regensburg arbeiten Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse mit ihrem eigenen iPad und nutzen die umfassenden Möglichkeiten des digitalen Unterrichts. Schon seit dem Schuljahr 2014/2015 besteht in diesem Rahmen eine enge Zusammenarbeit zwischen den Pindl Schulen und dem Team von EDUXPERT. Es erweist sich für uns als unbezahlbar einen kompetenten Partner direkt vor Ort zu haben, welcher uns von der Planung (Beratung MDM-Management, Apple Configurator, VPP Lizenzen uvm.) bis zur direkten Ausführung (Einbindung der Geräte, Ausstattung der Klassenzimmer usw.) zu wirklich jeder Uhrzeit zur Seite steht. Darüber hinaus profitieren wir von umfangreichen Fortbildungsangeboten für unsere Lehrkräfte direkt bei uns im Haus. Aber auch die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler kommen in den Genuss von Sonder- und Zusatzangeboten sowie umfangreichem Zubehör.“
Jakob Müller
Stellvertretender Schulleiter der Privaten Realschule Pindl
„Meine Version einer zukunftsweisenden Schule ist es, positive und lebensnahe Lernerfahrungen in einem technologischen Umfeld zu bieten, um das eigenständige Lernen der Schüler nachhaltig und motivierend zu beeinflussen. Bei der Realisierung dieser Vision steht uns eduXpert seit Jahren kompetent zur Seite - vielen Dank!“
Villa Wewersbusch
Privates Internat & Ganztagsschule (Verlbert, NRW)
"Das iPad ist ein neues, gleichwertiges Medium im Kanon unserer klassischen Medien (Bücher, Hefte, Tafel, ...). Wie diese klassischen Medien existiert das iPad in der Schule nicht um seiner Selbst Willen, sondern ist dienendes Medium im Dienste der Bildung unserer Schülerinnen und Schüler. Zur Umsetzung innovativer Projekte im schulischen Bereich Bedarf mehrerer notwendiger Voraussetzungen. Viele davon können wir in unserem schulischen Unternehmen sicherstellen. Eine zuverlässige technische Unterstützung, mit kompetentem Know how, das kurzfristig verfügbar ist übersteigt allerdings unsere Möglichkeiten. Hier haben wir in der Firma eduXpert einen Partner gefunden, der uns seit über 5 1/2 Jahren begleitet und unsere Erwartungen mehr als erfüllt hat"
Herr Michael Cordes
Schulleiter der Stadtschule Travemünde
"Die Freie Christliche Gesamtschule Düsseldorf gewann im Rahmen ihres umfangreichen Digitalisierungsprozesses als erste Düsseldorfer Schule überhaupt die bundesweiten Schulentwicklungswettbewerbe „SMART SCHOOL 2020“ und „Digitale Schule 2020“. Ein Parameter dieses besonderen Erfolgs bildet die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit EduXpert. Durch diesen regionalen und kompetenten Ansprechpartner konnten wir unsere Digitalisierungsstrategie effektiv planen und zuverlässig umsetzen. EduXpert bietet Sonderkonditionen für unsere Schülerinnen und Schüler sowie unsere Lehrkräfte und steht auch bei kurzfristigen Anfragen hilfreich uns zur Seite. Dies zeigte sich beispielsweise auch in dem Pilotprojekt eines komfortablen und einfach zu bedienenden Web-Portal für 1:1 Projekte auf das nun auch andere Schulen der Region zurückgreifen können."
Dr. Holger Braune
Schulleiter der Freien Christlichen Gesamtschule Düsseldorf
Bildschirmfoto 2021-08-12 um 17.37.58
"Als es erstmals darum ging, Digitalisierungsprojetke an uns unseren Schulen in unserer Trägerschaft umzusetzen, haben wir im eduXpert-Team den richten Begleiter gefunden. Erfolgreich sind besonders die elternfinanzierten Tabletklassen in unserem Landkreis abgewickelt worden, beginnend mit ausführlicher und sehr persönlicher Expertenberatung, über informative Elternabende bis hin zur professionellen Abwicklung der Tabletausgabe und regelmäßigem Austausch der technischen Administrator:innen bei der Umsetzung. Die Zusammenarbeit hat maßgeblich zum Erfolg unserer Digitalisierungsstrategie an Schulen beigetragen, insbesondere durch die gezielte und bereichernde Vermittlung von wichtigen Kontakten im Bildungsnetzwerk. Wir freuen uns über viele weitere Jahre der guten Zusammenarbeit."
Tanja Hoch
Kreisverwaltung Alzey-Worms in Alzey
"Die Lukas-Schulen München (Gymnasium, Grundschule und Mittelschule) haben mit
EduXpert by Agelero IT Systeme für die genannten drei Standorte im Laufe
der Jahre 2020 und 2021 die Ausstattung und Einrichtung von iPads für Lehrer und
Schüler realisiert. Es handelte sich insgesamt um ca. 300 Geräte.
Wir sind absolut überzeugt von der jederzeit sehr zeitnahen und kompetenten
Belieferung und Beratung, insbesondere auch im Rahmen der Einrichtung und des
Betriebs. Auch in Zukunft möchten wir bei der Realisierung weiterer Projekte auf die
Unterstützung von EduXpert setzen.
Besonders hervorzuheben ist die flexible und kulante Unterstützung in Fällen der
Einrichtung, bei Gewährleistungsansprüchen und bei den, über die vertraglichen
Vereinbarung hinausgehenden, Hilfestellungen."
Tobias Stock
IT-Experte an der Lukas-Mittelschule in München
"Wir, das Carolus-Magnus-Gymnasium Übach-Palenberg, arbeiten seit 2019 mit Eduxpert zusammen. Unser Ziel ist die Vollausstattung des Gymnasiums mit Ipads von Klasse 7 bis Klasse 13 / Q2. Die Ipads müssen zentral verwaltet werden, um sie für den Unterricht möglichst ergiebig zu machen. Eduxpert liefert die Ipads, richtet sie ein und übernimmt die Verwaltung.
2019 wurden zuerst Ipads angeschafft, die den Lehrern zur Verfügung gestellt wurden. Mitte 2020 kam die erste Stufe 7 hinzu, Mitte 2021 die nächste; Anfang 2022 die Stufen 9 und EF. Im kommenden Schuljahr werden die Stufen 7 bis Q1 ausgestattet sein. Alle diese Ipads werden zentral verwaltet.
Das Auftreten von Covid im Frühjahr 2020 hat einerseits die Nachfrage nach solchen Ideen massiv angefacht, andererseits aber auch die Infrastruktur der Schulträger und der Lieferfirmen schwer belastet. Trotzdem war Eduxpert in der Lage, termingerecht zu liefern und bei Servicefragen so zügig zu reagieren, wie man es unter diesen Umständen erhoffen darf. Die Umstellung des Unterrichts auf Ipads ist eine Aufgabe, die neben dem rein Organisatorischen die Lehrmethodik sehr beeinflusst. Beides bedeutet eine echte Belastung für alle Betroffenen. Hier ist es wichtig, die Akzeptanz der Lehrenden und Lernenden zu behalten. Eduxpert hat uns dazu mehrfach umfassend und sachkundig beraten und damit diesen Prozess gründlich unterstützt. "
Dr. Münstermann
OStD