iPad-Management leicht gemacht

iPad-Management leicht gemacht

Die Verwendung von iPads im Bildungs­bereich bietet zahl­reiche Vorteile: Tablets sind nicht nur intuitiv zu bedienen und äußerst vielfältig einsetzbar, sie bieten Schülern wie Lehrern auch völlig neue Möglichkeiten, sich mit dem Unterrichtsstoff auseinanderzusetzen.

Mit dem iPad wird Wissen interaktiv multimedial erarbeitet und Ergebnisse können sofort kommuniziert und gemeinsam aufbereitet werden. Dies sorgt für deutlich höhere Motivation und ermöglicht eine individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers.

Damit die Arbeit mit den iPads reibungslos funktioniert, bildet die gut organisierte Verwaltung der Geräte die Grundvoraus­setzung. Dabei erweist sich Tabty als ideale Lösung. Denn dank dieses Systems werden auch die täglichen Notwendigkeiten modernen iPad-gestützten Unterrichts zum Kinderspiel.

Modelle

Tabty modular

Das Tabty modular-System basiert auf dem prämierten modularen Boxensystem der Firma Tanos GmbH – auch systainer® genannt. Jeder systainer® ist für Produkte unterschiedlichster Hersteller erhältlich und ermöglicht nicht nur das Aufbewahren, Laden und Synchronisieren von Tablets, sondern erleichtert auch das Management einer Vielzahl anderer digitaler Endgeräte.
Schon heute setzen Hersteller wie Phywe, Makeblock, oder Snapmaker auf diese moderne und flexible Lösung. Jeder einzelne Tanos systainer®  kann dabei beliebig mit einem patentierten Rollwagen kombiniert werden. Für Lehrerzimmer wurden zusätzlich individuelle Möbel entwickelt, in denen die einzelnen Koffer bequem geladen werden können.

Technische Daten

Platzangebot:
10 iPad-Fächer
1 Zubehörfach
Anschlüsse:
10 USB-A-Anschlüsse (Charge & Sync)

1 USB-B-Anschluss (PC)
Maße:
31,5 x 39,6 x 29,6 cm
Gewicht:
4,9 kg
Lieferumfang:
Kaltgerätekabel mit Schuko-Stecker, Bedienungsanleitung
Netzspannung:
230V AC

Folgende normen werden erfüllt

Fachgrundnorm Störaussendung für Wohnbereich (EN 61000-6-3: 2007 + A1:2011)
Fachgrundnorm Störfestigkeit für Wohnbereich (EN 61000-6-1: 2007)
Niederspannungsrichtlinie DIN EN 60950

Tabty charge & Tabty sync (inkl. Tabty Ladeelektronik)

Bei dem Einsatz von Tablets im Bildungsbereich gibt es einige wenige Punkte, die ausschlaggebend sind für den dauerhaften Erfolg und die Akzeptanz der Anwender: Einerseits muss ein lückenloser Einsatz gewährleistet sein, andererseits ist die möglichst einfache Hand-habung unabdingbar. Genau diesen Anforderungen werden die Koffer der Tabty charge und sync-Serie gerecht.

Der Koffer ist in zwei Ausführungen erhältlich: Tabty charge lädt bis zu 16 Tablets. Dieses System eignet sich perfekt zur Administration von iPads in Verbindung mit MDM Lösungen (mobile device management). Die Administration der Geräte erfolgt drahtlos, weshalb eine Synchronisation im Koffer per Kabel nicht notwendig ist.
Im Gegensatz zu Tabty charge bietet Tabty sync zusätzlich zur Lademöglichkeit auch die Funktion alle Geräte gleichzeitig über ein USB-Kabel zu synchronisieren. Tabty ist vollkommen kompatibel zum Apple School Manager.

Technische Daten

Platzangebot:

16 iPad-Fächer

1 Zubehörfach

Anschlüsse:

16 USB-A-Anschlüsse (Charge & Sync*)

1 USB-A-Anschluss (Uplink)*

1 USB-B-Anschluss (PC)*

Maße:
55,7 x 38,5 x 39,7 cm
Gewicht:
14 kg
Lieferumfang:
Kaltgerätekabel mit Schuko-Stecker, Bedienungsanleitung
Netzspannung:
230V AC
 
 
*Tabty sync

Folgende normen werden erfüllt

Fachgrundnorm Störaussendung für Wohnbereich (EN 61000-6-3: 2007 + A1:2011)
Fachgrundnorm Störfestigkeit für Wohnbereich (EN 61000-6-1: 2007)
Niederspannungsrichtlinie DIN EN 60950

HABEN SIE NOCH FRAGEN? GERNEKÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN!