Events

€0,00

DIGITALCampus 2017

  • 0 Plätze frei

  • 21.10.2017, 09:00 - 16:30

  • Gregor von Scherr Schule Katzdorfer Straße 22 92431 Neinburg vorm Wald,

Der DIGITALCampus wurde ins Leben gerufen, um allen Lehrkräften an Realschulen der Oberpfalz die Möglichkeit zu geben, einen Einblick zu bekommen, welche Möglichkeiten die Digitalisierung im Bereich Bildung bieten kann.

Bei zahlreichen Ausstellern und in vielen Vorträgen und Workshops erhalten alle Teilnehmer leicht umsetzbare Ideen, die sich in den eigenen Unterricht einbringen lassen.

Infos zum Programm und Anmeldung direkt bei DIGITALCampus 2017.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anmelden
devider
€0,00

Vertiefungsworkshop – Das iPad als Unterrichtswerkzeug im Fach Mathematik

  • 0 Plätze frei

  • 24.10.2017, 13:30 - 16:30

  • Hopp Foundation, Hauptstr. 119 69469 Weinheim

Der iPad-Vertiefungsworkshop richtet sich an Mathematiklehrer weiterführender Schulen. Mit der Grundbedienung des iPads (Homebutton, Teilen-Funktion, WLAN-Einstellungen etc.) sollten die Teilnehmenden vertraut sein, bereits am Basisworkshop “Das iPad als Unterrichtswerkzeug” teilgenommen und/oder intensive Erfahrung beim Einsatz von iPads im Unterricht gesammelt haben.

In dem Vertiefungsworkshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Unterrichtsszenarien des Mathematikunterrichts kennen (keine Grundschule), in denen sich iPads oder andere mobile Endgeräte (bring your own device) einsetzen lassen. Die Teilnehmenden haben ausreichend Möglichkeit, diese Szenarien zu erproben und aufbauend auf den Applikationen weitere Szenarien zu entwickeln.

Die Teilnehmenden lernen Apps kennen, die sich im Mathematikunterricht oder bei der Vor- und Nachbereitung einsetzen lassen — bei so mancher App würde man dies beim ersten Hinsehen nicht vermuten.

Außerdem werden technische Lösungen vorgestellt, die deutlich machen, wie sich mit wenig Aufwand eine iPad-taugliche Infrastruktur in einem Klassenzimmer aufbauen lässt, um den Einsatz eines oder mehrere Geräte zu ermöglichen.

Gerne können die Lehrwerke der Klassenstufen mitgebracht werden, in denen die Teilnehmenden gerade unterrichten.

Durch die Veranstaltung soll ausserdem eine Plattform zur Vernetzung der Fachlehrer in der Region geschaffen werden, die einen intensiven Austausch ermöglicht.

Referent ist Herr Maurice Florêncio Bonnet. Herr Bonnet ist seit November 2016 Bereichsleiter für Medienpädagogik/Mediendidaktik am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasium) in Karlsruhe und leitet dort neben Multimedia- und iPad-Kursen eine Fachdidaktik Mathematik. Zuvor war er 6 Jahre am Kultusministerium in Stuttgart tätig, wo er u.a. als Projektleiter das erste Tablet-Projekt des Ministeriums von 2011-2014 initiierte und steuerte. Als Fortbildungsreferent leitete er mehrere Lehrgänge zum Einsatz von iPads im Unterricht an den verschiedenen Standorten der Landesakademie. Im Rahmen einer Abordnung unterrichtet er am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Weinheim Mathematik, was neben Physik und Philosophie sein drittes studiertes Fach ist. Sein Motto zur Nutzung von Technik ist: es muss einfach sein, es muss methodisch und/oder didaktisch überzeugen, es sollte Spaß machen.

Für den Workshop werden iPads mit den entsprechenden Apps zur Verfügung gestellt, eigene iPads können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden.

Wann:

Dienstag, 24.10.2017 von 13:30 bis 16:30 Uhr                             Anmeldungen bitte per Email an:  info@hopp-foundation.de

Anmelden
devider